6/

Rissprotokolle

Schutz vor ungerechtfertigten Schadenersatzforderungen



Einsatzgebiet

  • Erstellen von fotografisch dokumentierten Rissprotokollen gefährdeter Objekte, Umgebungsbauwerke, Zufahrten, etc. vor Beginn des Bauvorhabens
  • Installation von Rissmetern oder Gipssiegeln bei grösseren bestehenden Rissen
  • Zwischen- und Schlusskontrolle der Protokolle wenn gewünscht
  • Die Rissprotokolle werden in der Norm SN 640 312a erstellt und sind amtlich anerkannt



REFERENZEN OFFERTANFRAGE